Was sind Malas?

Sie sehen wunderschön aus. Doch was sind Malas genau? Malas haben traditionell 108 Perlen, sie stehen für die 108 Bände der gesammelten Lehren Buddhas. Doch sie sind nicht nur Schmuckstücke. Mala-Ketten werden zur Unterstützung bei speziellen Meditationen eingesetzt. Statt durch das Zählen von der Achtsamkeit abgelenkt zu werden, wandern die Finger von Perle zu Perle. Die durch die Meditation entstehende Energie kann währenddessen auf die Steine übergehen und beim Tragen später weiter wirken.

Meine Mala-Ketten und Mala-Armbänder habe ich im Design und auch in der Länge an unsere heutige Zeit angepasst. 

Doch das ist nicht alles - meine Kreationen tragen eine besondere Energie in sich. Wenn Du eine meiner Mala-Ketten oder Armbänder in die Hand nimmst, spürst Du sofort die Schwingungen von Love & Compassion. Diese Schwingungen erschaffen einen wertungsfreien Raum für einen alternativen, liebevolleren Herzensweg.

Meditieren darfst Du natürlich auch mit ihnen. Sie sind nicht nur Schmuck, sondern auch Werkzeuge zur spirituellen Praxis, die Dir helfen, Dich mit Deinem inneren Selbst zu verbinden und Deine Reise zu Deinem wahren Selbst zu vertiefen.

Du möchtest Dir etwas entwerfen lassen? Sollen noch mehr positiv unterstützende Eigenschaften in Dein neues Lieblingsstück einfließen? Sehr gern, was darf es sein? 
Ich bin nur einen Anruf enfernt: 04262/ 851788.  :-)

Wenn Du Schmuck liebst, der mit Energie aufgeladen ist und z.B. "Compassion/ Mitgefühl gern auf Knopfdruck hättest", ist vielleicht auch meine Praxis etwas für Dich, schau doch spontan mal auf meine Praxis-Homepage.